Über trixiewiz e. V.

 

Als migrantische und feministische Organisation engagiert sich trixiewiz e.V. für den nachhaltigen Wandel hin zu einer solidarischen postmigrantischen Gesellschaft. Wir realisieren emanzipatorische und herrschaftskritische Projekte, bei denen Migrant*innen, insbesondere Frauen*, nicht nur Adressat*innen sondern vor allem Expert*innen sind. In politischen und kulturellen Bildungsangeboten für Menschen mit Flucht- und Migrationsgeschichte entwickeln wir partizipativ Strategien gegen Rassismus und Diskriminierung und initiieren Prozesse des Selbst-Empowerment. Als Ort der synergetischen Vernetzung, entwickeln wir gemeinsam neue und wirksame Formen der transnationalen politischen Partizipation.

Wir bieten:

  • Soziokulturelle und politische Bildungsangebote für Menschen, insbesondere Frauen*, mit Flucht- und Migrationsgeschichte
  • Beratung für Menschen mit Flucht- und Migrationsgeschichte mit Schwerpunkt Frauen*
  • Transkulturelle Veranstaltungen und Begegnungen

Weitere Infos unter www.trixiewiz.de

 

Libro

 

Wir bedanken uns recht herzlich bei allen Menschen und Organisationen die uns mit Arbeit, Zeit und Motivation im Projekt unterstützt haben.

Und wir freuen uns sehr auf die nächsten Schulungen!

 

Ein Projekt von:
Logo TR

 

                         Gefördert von :                      Log1

Log2

Bundesprojekt von:

Nemo.jpg